Dirk  (CEO)

Dirk Iserlohe

  • Adresse: Aachener Str. 1053 - 1055, 50858 Köln

  • Schreiben Sie uns: iserlohe@honestis.ag

  • Telefon: +49 221 48 90 142

  • Fax: +49 221 48 90 156

Outlook Visitenkarte speichern

Dirk Iserlohe (CEO)

Chief Excecutive Officer der HONESTIS AG und Aufsichtsrat der Dorint GmbH

Der Diplomkaufmann Dirk Iserlohe (53) ist bereits seit 1997 Partner und geschäftsführender Gesellschafter der früheren Unternehmensgruppe Ebertz & Partner (E & P), der heutigen HONESTIS AG.

Seit 2008 war er Inhaber und zugleich Geschäftsführer der Ebertz & Partner GmbH. Dirk Iserlohe ist zudem bei fast allen geschlossenen Immobilien-Fonds der E& P Real Estate GmbH & Co. KG der Komplementär, geschäftsführender Gesellschafter oder Vertretungsberechtigter.

Seit Dezember 2016 ist Dirk Iserlohe Gründer und alleiniger Vorstand der HONESTIS AG.

Vita von Dirk Iserlohe (CEO)

seit 2016
  • Vorstand der HONESTIS AG
  • Geschäftsführender Gesellschafter, Komplementär oder Kommanditist in diversen E&P Fonds,
  • Geschäftsführer und Prokurist in mehreren Funktionsfirmen der HONESTIS Unternehmensgruppe,
  • Geschäftsführender Gesellschafter der früheren E&P Holding GmbH & Co. KG
seit 2008

Aufsichtsrat der Neue Dorint GmbH

2008

Nachfolger der ausscheidenden Partner Dr. Herbert Ebertz und Dr. Karl Bartel,
Geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der neu gegründeten Ebertz & Partner Unternehmensgruppe

2006

Initiator und Koordinator des Spin-offs, bei dem der neu gegründeten Dorint GmbH mit 40 Hotels und 50 Mio. der neue/alte Markenname Dorint zugewiesen wurde.

1995

Nachfolger von Johannes Böhne in der Ebertz & Partner-Unternehmensgruppe, Köln;
seit 1997 gemeinsam mit Dr. Herbert Ebertz und Dr. Karl Bartel geschäftsführender Gesellschafter der Ebertz & Partner-Unternehmensgruppe,
seit 2003 Aufsichtsratsvorsitzender der SenVital-Seniorenresidenzen GmbH

1991-1995

Studium an der Fachhochschule Mainz,
Abschluss: Diplomkaufmann (FH)

1990-1991

Berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre an der
Bankakademie der Sparkassen in Schloss Waldthausen (Bankfachwirt)

1988-1995

Tätigkeit als Bankkaufmann bei der Nassauischen Sparkasse in Wiesbaden, Kreditgruppenleiter im überregionalen Kreditgeschäft für Unternehmenskunden

1986-1988

Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Nassauischen Sparkasse in Wiesbaden

1985-1986

Zivildienst in der ev. Auferstehungskirchengemeinde Mainz
Schwerpunkt Altenbetreuung

1985

Abitur am altsprachlichen Martinus-Gymnasium in Linz am Rhein

1980-1985

Organisation von Ferienfreizeiten für Jugendliche in Frankreich mit Budgetverantwortung, Zusammenarbeit mit der „Katholischen Jugend Bad Hönningen“

30. Juli 1964

geboren in Düsseldorf