Hotel Kö59 eröffnet am 1. Februar 2022 als ein Haus der HOMMAGE Luxury Hotels Collection

Autor: Birgit Borreck
Kategorie Unternehmensmitteilung
Datum: 01 Feb, 2022

blog_post_171

Hotel Kö59 eröffnet am 1. Februar 2022 als ein Haus der HOMMAGE Luxury Hotels Collection

Düsseldorf, 1. Februar 2022 – Heute wurden im Hotel Kö59 – dem neuesten Haus der HOMMAGE Luxury Hotels Collection – die ersten Gäste begrüßt. Nachdem das Logo angebracht worden ist, gab Joerg T. Böckeler (CEO der Dorint Hotelgruppe und Geschäftsführer der 5 Halls Hommage Hotels GmbH) offiziell den Startschuss für das 287 Zimmer große Luxus- und Lifestyle-Hotel auf der berühmten Düsseldorfer Prachtmeile. Das Hotel wird ab sofort unter der zur Dorint Hotelgruppe gehörenden, eigenständigen Luxusmarke HOMMAGE Luxury Hotels Collection geführt. Nachdem bereits am 20. Dezember 2021 das legendäre Luxus-Resort „Grand Tirolia Kitzbühel“ als Hommage Hotel eröffnet wurde, ist das Düsseldorfer Hotel Kö59 nun das sechste Haus der noch jungen Luxus- und Lifestyle-Marke.

Treffpunkt der Düsseldorfer
Die über 80 Mitarbeiter sind vom neuen Pächter der Immobilie, der HON Hospitality Düsseldorf GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Thorsten Bauschmann und Dirk Iserlohe, übernommen worden. Sämtliche Zimmer des Hotels wurden in den vergangenen Jahren von den Eigentümern bei laufendem Betrieb renoviert. Das Hotel Kö59 ist eines der leistungsfähigsten Tagungshotels der Düsseldorfer Innenstadt. Außerdem zieht es – bedingt durch das große Angebot an Kunst, Kultur und Kulinarik im Umfeld – viele Individualgäste aus aller Welt an.

Da das Hotel auch wieder ein Treffpunkt der Düsseldorfer auf der Königsallee werden soll, sind – gemäß der Hommage-Philosophie – noch die Modernisierung bzw. Komplettierung der öffentlichen Bereiche geplant. Das betrifft vor allem die großzügige Lobby, das Restaurant „Kö59 masterminded by Björn Freitag“ (Sterne- und WDR-Koch) und das Tagungszentrum im Untergeschoss. Außerdem wird bereits an einem neuen Konzept für die legendäre „Bar Fifty nine“ gearbeitet, die zukünftig eine typisch amerikanische Cocktail-Bar mit Drinks, Snacks und Live-Musik wird.

Sobald diese Maßnahmen – voraussichtlich im Frühsommer 2022 – abge-schlossen sind, wird das Hotel mit einer großen Charity-Gala zugunsten der „Neighbours by Dorint Stiftung“, deren Gründer Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe ist, mit vielen VIPs offiziell eröffnet. Doch ab morgen heißt es – wie schon im Söl’ring Hof Sylt, Parkhotel Bremen, Nassauer Hof Wiesbaden, Maison Messmer Baden-Baden und Grand Tirolia Kitzbühel – nun auch auf der Königsallee: „Where moments make memories ...!“

www.hommage-hotels.com


Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung hier als Word Dokument.


Tags: Dorint GmbH HOMMAGE LUXURY HOTELS COLLECTION Jörg T. Böckeler