first class: „Honestis AG startet Luxusmarke“

Autor: Birgit Borreck
Kategorie HONESTIS AG in den Medien
Datum: 21 Nov, 2018

blog_post_44

first class Management-Magazin für Hotel und Restaurant:
„Auf der Expo Real hat Dirk Iserlohe, Vorstand der Honestis AG und Betreiber der Dorint Hotels, die neue Luxus-Marke ‚Hommage Hotels Luxury Collection‘ vorgestellt. Sie soll 2019 an den Start gehen. Jedes einzelne Hotel soll ein ‚liebevoll konzipiertes Unikat auf Basis einer individuellen und langen Historie am jeweiligen Standort‘ sein. Der Name ‚Hommage‘ beschreibe das Werte- und Serviceversprechen für diese einzigartigen Luxus-Hotels, so der Manager. Erstes Hotel der neuen Marke wird das Maison Messmer Baden-Baden sein. Das Parkhotel Bremen, das Hideaway Söl’ring Hof Sylt und der Nassauer Hof Wiesbaden sollen nach einer Sanierung folgen.

Nach dem jahrelangen, harten Sanierungskurs will die Dorint Hotelgesellschaft, die im kommenden Jahr ihr 60-jähriges Bestehen feiert, ihre Marktstellung als Anbieter in der Full-Service-Hotellerie für Geschäfts- und Individualreisende weiter ausbauen. Am 1. Oktober 2018 ist das Dorint Resort Baltic Hills Usedom ans Dorint-Netz gegangen. Dafür wurde ein langfristiger Management-Vertrag unterzeichnet. Ab dem 1. November 2018 startet die Dorint GmbH mit einem Vier-Sterne-Hotel in Siegen. Das zukünftige Dorint Parkhotel Siegen gehört zu der Halbersbacher Privathotels Gmbh. Mit ihr wurde ein Dorint Franchise-Vertrag über 15 Jahre abgeschlossen. In den nächsten drei Jahren sollen neun weitere Hotels der privaten Hotelgruppe, die neu entwickelt, bzw. angepachtet werden, als Dorint-Hotels geführt werden.“


Lesen den Artikel hier als PDF.

Tags: Dorint Hommage Hotels Luxury Collection